MANUELLE THERAPIE

MANUELLE THERAPIE

Dient zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparats (dem Zusammenspiel von Gelenken, Muskeln, Nerven).
Die manuelle Therapie ist eine spezielle 3-jährige Weiterbildung im Rahmen der manuellen Medizin und beinhaltet Untersuchungs- und Behandlungstechniken vielfältiger Beschwerden.

KRANKENGYMNASTIK

KRANKENGYMNASTIK

Oder neusprachlich Physiotherapie ist eine auf Sie abgestimmte Form des Trainings und der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln.
Mit der Krankengymnastik soll vor allem die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden.

MANUELLE LYMPHDRAINAGE

MANUELLE LYMPHDRAINAGE

Ist Bestandteil der komplexen Entstauungstherapie (KPE) der Lymphtherapie. Ihre Anwendungsgebiete sind breit gefächert. Sie dient vor allem als Ödem- und Entstauungstherapie ödematöser Körperregionen, wie Körperstamm und Extremitäten, welche nach Traumata oder Operationen entstehen können. Besonders häufig wird diese Therapie nach einer Tumorbehandlung bzw. Lymphknotenentfernung verschrieben.